Ferienhaus Pietscher Mainz
Ferienhaus Pietscher Mainz

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

§ 1 Anerkennung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen
Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) finden auf sämtliche von Pietscher GbR erbrachten Leistungen und Angebote Anwendung.


§ 2 An- und Abreise
Der An- und der Abreisetag gelten zusammen als ein Tag. Der Mieter kann die Unterkunft am Anreisetag frühestens um 16.00 Uhr beziehen. Schadenersatzansprüche des Mieters sind ausdrücklich  ausgeschlossen, wenn die Unterkunft nicht um 16.00 Uhr zur Verfügung steht. Die Reservierung der Unterkunft wird bis 16.00 Uhr des auf den Mietbeginn folgenden Tages aufrechterhalten. Anreise von 16:00 bis 24:00 Uhr. Eine Anreise nach 24 Uhr ist nicht möglich.
Danach entfällt die Verpflichtung zur Reservierung. Am Abreisetag ist die Unterkunft, sofern keine anderweitige schriftliche Vereinbarung getroffen worden, bis spätestens 11.00 Uhr dem Vermieter zur Verfügung zu stellen und der Schlüssel an den Vermieter zurückzugeben.

 

§ 3 Ausstattung der Mietwohnungen
Die Ferienwohnungen werden mit Inventar vermietet. Einrichtungsgegenstände dürfen nicht aus der Ferienwohnung entfernt werden. Während der Mietzeit entstandene Schäden oder Fehlbestände hinsichtlich des Inventars hat der Mieter zu ersetzen. Der Mietpreis richtet sich nach der jeweils gültigen Preisliste. Bei vertragswidrigem Gebrauch der Ferienwohnung durch den Mieter

(z. B. Untervermietung, Überbelegung, Störung des Hausfriedens)
sowie bei Nichtzahlung der Miete, ist der Vermieter berechtigt, den Vertrag fristlos zu kündigen. Der Mieter ist verpflichtet, innerhalb von 2 Wochen nach dem Datum der Bestätigung der Reservierung eine Anzahlung von 20 % der Mietsumme zu leisten. Der Restbetrag ist spätestens einen Monat vor Beginn des Mietverhältnisses zu zahlen. Sollte die Mietzeit innerhalb von 30 Tagen nach Anmeldung beginnen, ist die Gesamtmiete sofort im voraus zur Zahlung fällig.

 

§ 4 Haftung des Vermieters
Der Vermieter haftet dem Mieter nicht für Verlust oder Beschädigung von eingebrachten Sachen.

 

§ 5 Stornierung der Reservierung
Storniert der Mieter die Reservierung bis zu einem Monat vor Mietbeginn, wird ein Betrag von 50,00 € als Bearbeitungsgebühr erhoben. Storniert oder kündigt der Mieter das Mietverhältnis zu
einem späteren Zeitpunkt, gilt folgende Staffelung:
• Bei Stornierung oder Kündigung bis zu 20 Tagen vor Mietbeginn werden 30 % des Mietpreises zur Zahlung fällig.
• Bei Stornierung oder Kündigung bis zu 10 Tagen vor Mietbeginn werden 50 % des Mietpreises zur Zahlung fällig.
• Erfolgt die Stornierung oder Kündigung des Mietverhältnisses innerhalb eines Zeitraums von weniger als 10 Tagen vor Beginn der Mietzeit, ist der Mieter verpflichtet, 80 % des Mietzinses zu zahlen.

• Erfolgt die Stornierung oder Kündigung des Mietverhältnisses am Anreisetag, ist der Mieter verpflichtet, 100 % des Mietzinses (Mietpreis) zu zahlen.


Bei vorzeitiger Beendigung des Mietverhältnisses oder im Fall der Nichtanreise hat der Mieter keinen Ersatzanspruch für nicht in Anspruch genommene Miettage.

 

§ 6 Kündigung des Mietverhältnisses
Die Kündigung des Mietverhältnisses hat zu ihrer Wirksamkeit schriftlich zu erfolgen.

 

§7 Gerichtsstand
Der Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus dem Mietverhältnis ist gemäß den gesetzlichen Vorschriften das Amtsgericht Mainz.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Pietscher GbR